Katrin Sohnrey - Praxis für die Seele - Über mich

Lehrproben in der BDY-Yogalehrausbildung

Ich bin Mitglied im BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland).

Er ist der einzige Traditions- und Stil-übergreifende Berufsverband für Yogalehrer in Deutschland. Die damit verbundene Vielfalt, Offenheit und Toleranz entsprechen zutiefst meinem Yoga-Verständnis.

Seit Mai 2017 bin ich zertifizierte Lehrproben-Moderatorin des BDY, d.h. ich biete angehenden Yogalehrer*innen die Möglichkeit zur Teilnahme an einer schulübergreifenden Lehrprobe außerhalb der eigenen Ausbildungsschule („externe Lehrprobe“).

Die Lehrprobentage sind eine intensive und bereichernde Erfahrung. Die Auseinandersetzung mit anderen Yoga-Traditionen erweitert den eigenen Horizont und wirft neue Fragen auf. Wo verorte ich mich selbst am Ende meiner Yogalehrausbildung?
Dabei lege ich Wert auf eine entspannte und ermutigende Arbeitsatmosphäre mit einer klaren Struktur.

Termine in 2022:

Sonntag, 06. März 2022, ausgebucht
Sonntag, 03. Juli 2022, noch 4 Plätze frei
Sonntag, 16. Oktober 2022, noch 5 Plätze frei

Kosten: 110,00 €, keine Zusatzkosten

Ab 2022 laufen die Anmeldungen zu allen Lehrprobentagen „zentral“ und online über den BDY  (also nicht bei mir anmelden):

https://www.yoga.de/weiterbildung/event/themenkreis/externe-lehrprobe

Aber ich beantworte gern alle dazu aufkommenden Fragen.

Wo findet es statt?

In der »Praxis für die Seele«
Bundesallee 123,
12161 Berlin
U9 Friedrich-Wilhelm-Platz

Von 08:45 Uhr – max. 18:00 Uhr

Feedback einer Teilnehmerin im August 2021:

Katrin hat eine wunderbare Art zu moderieren. In ruhiger Atmosphäre leitet Sie die Teilnehmer*innen zu sich und es öffnet sich ein wertschätzender Raum, in dem man, trotz Aufregung, sich und seine Vorstellstunde in Ruhe zeigen kann.
Ihre Feedbacks sind wohlwollend und fein differenziert erspürt und erfassen Einen als ganze Person, was anregend und auch herzberührend ist.

Danke für den schönen Vorstellstundentag, liebe Katrin!

(Ina Liehr, Himalaya-Institut, Hamburg)