Katrin Sohnrey - Praxis für die Seele - Yoga-Angebote

Yoga-Angebote

Welcher Yogastil ?

  • Ruhiger, energetisch ausgerichteter Hatha-Yoga von gemäßigtem Anstrengungsgrad
  • Keiner bestimmten Tradition oder Schule verpflichtet, eher eklektisch
  • Stilles, „spüriges“ Üben und fließende Elemente aus dem Vinyasa-Yoga-Stil ergänzen einander in ihrer ausgleichenden Wirkung
  • Eine achtsame, freundlich-wohlwollende innere Haltung lässt den inneren Kritiker entspannen zugunsten einer Entwicklung von Selbst-Mitgefühl.

Mehr Infos unter:
http://praxis-fuer-die-seele.eu//yoga-infos/

Verschiedene Kurse im Überblick

    • Mo, 18:30 – 20:00 Uhr:   Hatha-Yoga für Energie und Ausgeglichenheit (im Zen – Dojo, Rheinstr. 45)
    • Di, 19:00 – 20:30 Uhr:   Hatha Yoga mit Bezug zu den Chakras
    • Mi, 09:30 – 11:00 Uhr:   Hatha-Yoga ruhig und aufbauend in den Tag
    • Do, 19:00 – 20:30 Uhr:   Hatha Yoga mit Philosophie-Bezug (Der 8-fache Pfad)

Infos zur Krankenkassenerstattung

Was sind Präventionskurse?

Als gesetzlich Versicherte haben Sie zweimal jährlich einen Anspruch auf einen Yogakurs zur Gesundheitsvorsorge. Aufgrund meiner fundierten Ausbildungen bin ich von den Krankenkassen anerkannt und gelistet in der bundesweiten Datenbank für Gesundheitskurse der ZPP, der Zentralen Prüfstelle Prävention, auf die auch Ihre KK zugreifen kann.

Sie brauchen Ihre gesetzliche Krankenkasse nicht vorher fragen, brauchen nichts beantragen (die Privaten besser fragen, sie bezuschussen nur teilweise).

Sie melden sich direkt bei mir an, bezahlen 145,- € (ermäßigt 130,- €), nehmen zu mind. 80% am Kurs teil und bekommen nach Einreichung Ihrer Teilnahmebescheinigung am Ende des Kurses 75 – 90 € von Ihrer Krankenkasse erstattet.